Das bin ich: Kristina

(Jahrgang 1980, emotionale Projektorin, 2/4)

Im Leben geht es nicht immer geradeaus. Und das ist auch überhaupt nicht erstrebenswert. Denn nur auf dem Weg über Berge und durch Täler, in den engen Kurven und schmalen Gassen, über Stock und über Stein - dort machen wir unsere Erfahrungen, dort geschieht Wachstum und Entwicklung. Und das ist, wofür wir hier sind. Wir wachsen an unseren Erfahrungen auf dem Weg zu uns Selbst.

KlangWelt Kristina Werner

Gestern...

Ich beginne mit einer großen Konstante in meinem Leben, der Musik. Sie hat mich von Kindesbeinen an begleitet und wird es sicher stetig weiter tun. Seit ich denken kann, liebe ich es zu singen und alle möglichen Instrumente zu spielen. Mit der Notenlehre konnte ich mich allerdings nie anfreunden. Alle Töne, die ich erzeuge - sei es mit der eigenen Stimme oder mit einem Instrument - kommen direkt aus dem Herzen. Ich fühle sie. Ich kann sie nicht von einem Notenblatt ablesen, sie müssen aus dem tiefsten Inneren kommen, um auch dort von meinem Gegenüber  empfangen und wahrgenommen werden zu können.

Natürlich probiert man sich aus, man experimentiert um herauszufinden wohin die musikalische Reise geht. Es werden Bands gegründet, Auftritte gespielt, es wächst und wird zur Leidenschaft. Viele Jahre war ich so als Sängerin Teil einer Cover-Band, die mir viele wunderschöne Momente geschenkt hat. Musikalisch wie auch zwischenmenschlich.

Heute...

Und dann entdeckt man, dass Musik noch so viel mehr ist. Dass Klang mechanische Schwingung, Energie und Frequenz ist. Dass Frequenz Energie beeinflusst, dass wir alle Energie sind, weil wir leben und schwingen. Also sind wir alle Klang, jeder mit seiner individuellen Schwingung und Symphonie. Und plötzlich öffnet sich ein weites Feld von Möglichkeiten, Menschen mit Musik und Klang in der Tiefe zu erreichen, zu berühren, zu faszinieren und sie wieder ein Stück näher zu sich selbst zu bringen.

Auf dem Weg zu mir selbst und zu den Menschen, begenet mir oft die Frage nach dem Sinn, nach der Aufgabe in diesem Leben, nach dem "warum bin ich so und nicht anders" oder "warum fällt mir manches schwerer als anderen" oder "warum fühle ich mich an bestimmten Orten, in bestimmten Situationen oder mit bestimmten Menschen so 'nicht richtig' oder 'fehl am Platz'". Die Suche nach den Antworten führte mich zu Themen wie "Die Archetypen der Seele" (Frank Schmolke und Varda Hasselmann), zu einer Ausbildung zur Psychologischen Beraterin und dem Human Design System (Ra Uru Hu alias Robert Allen Krakower).

So darf ich aktuell Menschen auf dem Weg zurück zu sich selbst begleiten, sei es mit Klang oder beratend, um ihnen wieder ihr eigenes Leuchten zugänglich und spürbar zu machen. Denn jeder Mensch ist einzigartig und goldrichtig, genauso wie er ist. Wir lassen uns nur zu oft vom Außen davon ablenken.

Morgen...

Das schöne am Morgen ist, er wird kommen und niemand weiß, was er mit sich bringt. Das macht das Leben spannend! Ich bleibe neugierig, freue mich auf Begegnungen, Gelegenheiten und Einladungen.

07/2022 - 02/2024
"Human Design System in Verbindung mit Coaching, Beratung und Therapie" bei Savina Tilmann

04/2022 - 09/2022:
Ausbildung zur Psychologischen Beraterin an der Naturheilschule Isolde Richter, Dozentin Savina Tilmann

06/2022
"Sprache – ihre Kraft, Bedeutung & Macht im Umgang mit Menschen" bei Savina Tilmann

03/2022:
"Heilsteine und ihre Wirkungen - Edelsteine im Licht ihrer inneren Zusammensetzung" bei Franca Bauer

11/2019 - 08/2020:
"Klangschalenpraktik und Tonpunktur/Phonophorese" bei Heidi Haas